Tobi

Interview mit Tobias Müller, Mountainbikeguide und Shopinhaber, über die Freude am Fahrradfahren und die besten Trails.

Tobi Mueller leitet die Werkstatt und den Bike-Verleih von Magic Bike auf La Palma. Auf der Insel können die Bikes schon ziemlich leiden, doch Tobi bringt jedes Bike wieder auf die Trails und zeigt ebenfalls gerne Kniffe und Tricks, um alle Reparaturen auch selbst durchführen zu können.

LvD: Wie bist du denn damals zum Mountainbiken gekommen?

Tobi: Zum Mountainbiken bin ich eher durch einen Zufall gekommen. Ich habe damals schon sehr viel Zeit auf dem Rennrad verbracht und bekam dann von einem Kunden mein erstes Mountainbike geschenkt. Also fahre ich nun schon seit 2005 begeistert Mountainbike und konnte zeitweise auch von Downhill-Rennen gar nicht genug bekommen. Das Biken ist ein großer Teil meines Lebens geworden.

LvD: Wieso bist du heute immer noch dabei und was bedeutet das Mountainbiken für dich?

Tobi: Es hat mich einfach infiziert. Freunde, Rumreisen, wir sind auch viele Rennen gefahren. Und es war schon der Hauptantrieb mit Kollegen eine coole Zeit zu haben. Natürlich aber auch Sport zu treiben, ans Limit zu gehen – bergauf wie bergab.

 

LvD: Was war denn der coolste Trip, den du mit dem Bike gemacht oder draußen verbracht hast?

Tobi: Mein wahrscheinlich coolster Trip war nach Teneriffa in den Bikepark, es gab einen großen Internetauftritt von dort und da ich schon auf den Kanaren gearbeitet habe, wollte ich unbedingt da hin. Als ich dort ankam, gab es eigentlich fast gar nichts, außer ein paar Locals, die auf einem Grundstück ein paar Trails gebaut hatten – und auch dort gewohnt haben. Ich habe dann zwei Wochen dort verbracht und „mit ihnen gewohnt“. Sie haben mir alle Trails der Insel gezeigt, wir haben aus selbst gepflückten Zitronen Marmelade gemacht und draußen geschlafen. Das war mein coolster Trip, an den ich mich jetzt zurück erinnere, den ich mit fremden Leuten erlebt und alleine gestartet habe.

LvD: Was ist der Trip, den du gerne mal machen möchtest oder den du noch planst?

Tobi: Was ich gerne mal machen möchte, ist bei der Megavalanche in Le Réunion mitzufahren. Mich reizt der Massenstart, das Rennen an sich und natürlich auch die Insel zu sehen – ganz einfach diese Kombination. Ich bin ein Riesenfan von der Megavalanche in Alpe d’Hues. Das ist eines meiner nächsten Wünsche auf dem Bike.

LvD: Welcher Sportler inspiriert dich oder von wem würdest du gerne mal ein Interview lesen?

Tobi: Inspiriert haben mich ganz viele und mit Shaun Palmer würde ich gerne selbst ein Interview machen.

Das Interview wurde in der Bike Station von Magic Bike auf La Palma geführt. Danke an Tobi.

Wer mehr zu Trails auf La Palma und Magic Bike wissen möchte, dem empfehle ich www.magic-bike-lapalma.com.

Teile diesen Artikel

0 Kommentare zu “TobiKommentar hinzufügen →

Kommentar verfassen